XENON
Produkte
AUTOMOTIVE
ELEKTRONIK
PHOTOVOLTAIK
MEDIZINTECHNIK
KOMPETENZEN
UNTERNEHMEN
SERVICE
AKTUELLES
|
JOBS
|
KONTAKT
keine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibung

Sensoren-Hersteller nimmt Produktionsanlage von XENON in Betrieb

Am 15. Juli weihte die Intelligente Sensorsysteme Dresden GmbH gemeinsam mit dem Sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich und zahlreichen weiteren Gästen eine von XENON entwickelte vollautomatische Produktionslinie zur Montage und Prüfung von Drucksensoren für den Fahrzeugbau ein.

"Im Bereich Sensormontage zählt diese Anlage zu einer der modernsten Europas", hebt der Projektleiter des Automobil-Endkunden hervor.

Die innovative Fertigungslinie wurde eigens nach den speziellen Anforderungen für i2s gebaut. "Damit nimmt i2s eine Spitzenposition auf dem Weltmarkt für Drucksensortechnik ein", so Dr. Wolfram Beyer, Geschäftsführer und Mitbegründer des Unternehmens.

Durch die kurze Taktzeit der Anlage von kleiner als zehn Sekunden können jährlich mehr als 2 Millionen Klimadrucksensoren in höchster Qualität produziert werden.

XENON beherrscht die komplexen und präzisen Montageoperationen zur Herstellung eines Sensors. Sondermaschinen und kundenspezifische Automatisierungsanlagen für feinwerktechnische Produkte sind eine Kernkompetenz des Maschinenbauers aus Dresden.

Sensoren-Hersteller nimmt Produktionsanlage von XENON in Betrieb

20.07.2009
Zurück

News
Messen
Presse