XENON
Produkte
AUTOMOTIVE
ELEKTRONIK
PHOTOVOLTAIK
MEDIZINTECHNIK
KOMPETENZEN
UNTERNEHMEN
SERVICE
AKTUELLES
|
JOBS
|
KONTAKT
keine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibungkeine Bildbeschreibung

XENON feiert 20jähriges Firmenjubiläum

Am 5. Juni 2010 feierte die XENON Automatisierungstechnik GmbH mit einem offiziellen Festakt und einem Familienfest für die Mitarbeiter, deren Partner und Kinder ihr 20jähriges Firmenjubiläum. Als offizielle Gäste begrüßte der Dresdner Anlagenbauer seine langjährigen Kunden und Geschäftspartner aus ganz Deutschland sowie den Sächsischen Staatsminister der Finanzen, Prof. Dr. Georg Unland, und den Ersten Bürgermeister der Stadt Dresden, Dirk Hilbert.

Als eines der ersten Unternehmen in Dresden wagte XENON am 01. Juni 1990 den Sprung in die Selbständigkeit und wächst seither kontinuierlich. "Heute ist unser Unternehmen so stark aufgestellt wie nie zuvor. Und wir haben noch genügend Ideen, um auch in Zukunft immer besser werden zu können", sagt Geschäftsführer Tobias Reißmann.

In seiner Festrede bestärkte der Staatsminister die anwesenden Unternehmen, dem Vorbild von XENON zu folgen und "junge Mitarbeiter aus der Region auszubilden und einzustellen", um dem Fachkräftemangel vorzubeugen. Zugleich hob er die Bedeutung der "Innovationskraft der mittelständigen, produzierenden Betriebe" für die Stärkung des Standortes Deutschland im internationalen Wettbewerb hervor.

Der Bürgermeister lobte die "beispielhafte Zusammenarbeit zwischen der Stadt Dresden und XENON" als einen Erfolgsfaktor für die gute Entwicklung des Unternehmens in den vergangenen 20 Jahren.

Dr. Axel Schmidt, Leiter Fertigungssysteme der Sennheiser electronic GmbH + Co. KG, betonte als Vertreter der Kunden in seinem Redebeitrag die "hervorragenden ingenieurtechnischen Leistungen der XENON Automatisierungstechnik GmbH bei der Entwicklung und dem Bau der Anlagentechnik zur Fertigung von elektro-akustischen Wandlern für Kopfhörer" in den europäischen Produktionswerken von Sennheiser.

In seinem Beitrag veranschaulichte Mitarbeiter Uwe Rabe die Arbeit in einem "familienfreundlichen Unternehmen". Die Tätigkeiten in der XENON Automatisierungstechnik GmbH zeichnen sich besonders aus durch die "Arbeit als ein Team – vom Projektleiter, Konstrukteur, Facharbeiter an CNC-Maschinen über Monteure bis zum Programmierer arbeiten alle an einem Strang". Die Fähigkeit der Geschäftleitung diesen Teamgeist über Jahre an die stetig wachsende Belegschaft weitervermittelt zu haben, hob er motivierend hervor.

Weitere Informationen zur 20jährigen Geschichte des Unternehmens finden Sie in unserer Sonderpublikation anlässlich des 20jährigen Bestehens der XENON Automatisierungstechnik GmbH.

05.06.2010

keine Bildbeschreibung
Zahlreiche Kunden und Wegbegleiter folgten der Einladung von XENON

keine Bildbeschreibung
Geschäftsführer Tobias Reißmann

keine Bildbeschreibung
Sächsischer Staatsminister der Finanzen, Prof. Dr. Georg Unland

keine Bildbeschreibung
Erster Bürgermeister der Stadt Dresden, Dirk Hilbert

keine Bildbeschreibung
Dr. Axel Schmidt, Leiter Fertigungssysteme der Sennheiser electronic GmbH + Co. KG

keine Bildbeschreibung
Uwe Rabe, Mitarbeiter bei XENON

keine Bildbeschreibung
Angeregte Gespräche

keine Bildbeschreibung
Firmenrundgänge

keine Bildbeschreibung

keine Bildbeschreibung

Zurück
News
Messen
Presse