XENON
Produkte
AUTOMOTIVE
ELEKTRONIK
PHOTOVOLTAIK
MEDIZINTECHNIK
KOMPETENZEN
UNTERNEHMEN
SERVICE
AKTUELLES
|
JOBS
|
KONTAKT
keine Bildbeschreibung

Weltweit einmalige Montagetechnologie 3D-MID erhält Auszeichnung durch den Freistaat Sachsen


Am 6. Juli 2011 wurden die Preisträger des "Innovationspreises des Freistaates Sachsen 2011" durch Wirtschaftsminister Sven Morlok ausgezeichnet. Für die erfolgreiche Realisierung einer "3-D Montagelinie für MID Motorrad-Kombischalter" in die vollautomatische Serienfertigung wurde XENON der 2. Platz verliehen.

"Wir sind besonders Stolz, diesen wertvollen Preis nun bereits zum dritten Male zu erhalten" sagt Geschäftsführer Tobias Reißmann auf der Festveranstaltung. Die Redner würdigten XENON vor allem für die Kontinuität, mit der Jahr für Jahr neuartige technologische Entwicklungen umgesetzt werden. Das Unternehmen gehöre seit seiner Gründung 1990 zu den innovativsten sächsischen Spezialmaschinenbauern.

Weitere Informationen zum Innovationsgegenstand finden Sie in der Pressemitteilung des Sächsischen Staatsministeriums für Wirtschaft, Arbeit und Verkehr:
PDF Pressemitteilung_SMWA (37.59 KBytes)

keine Bildbeschreibung

Die Preisträger 2011

keine Bildbeschreibung

Die glücklichen Gewinner des 2. Platzes

Wir gratulieren allen Preisträgern herzlich, insbesondere dem Gewinner des ersten Platzes, der Freiberg Instruments GmbH.

07.07.2011
News
Messen
Presse