XENON
Produkte
AUTOMOTIVE
ELEKTRONIK
PHOTOVOLTAIK
MEDIZINTECHNIK
KOMPETENZEN
UNTERNEHMEN
SERVICE
AKTUELLES
|
JOBS
|
KONTAKT
keine Bildbeschreibung
XENON 3D MID-Montagetechnologie auf Moskauer ElectronTechExpo
Ausführliche Darstellung in russischer Elektronik-Fachzeitschrift

Schon im Vorfeld zur ersten russischen 3D MID-Konferenz im Moskauer World Trade Center vom 23. bis 24.10.2013 (www.3dmid.ru) intensivierten sich die Kontakte zwischen XENON und OSTEC, einem russischen Technologieunternehmen für komplexe automatisierte Elektronikfertigung. Dem knapp 200 Personen zählenden, äußerst interessierten Fachpublikum stellte Dr. Hartmut Freitag in seinem Vortrag ein 3D-Montagekonzept für MID-Produkte vor, erläuterte den aktuellen Stand der 3D MID-Technologie und präsentierte das neue XENON-Montagemodul SPACE 400.

Angeregt durch den OSTEC-Abteilungsdirektor, Igor Volkov, wurde anlässlich der Moscow Electronic Show/ElectronTechExpo 2014 (www.expoelectronica.ru) das XENON-Leistungsspektrum erstmals einem größeren russischen Publikum vorgestellt und in einem ausführlichen Artikel der russischen Fachzeitschrift „Elektronika“ (www.electronics.ru) gewürdigt. Darin wird das modulare XENON-Montagekonzept im Allgemeinen, die Branchenaktivitäten (Elektronik, Feinmechanik, Mechatronik) sowie das 3D MID-Montagekonzept im Besonderen beschrieben.

Igor Volkov resümiert die große Bedeutung der 3D MID-Montagetechnologie für die zwingend notwendige Modernisierung von automatischen Fertigungsprozessen für Russland.

30.05.2014

 

Weitere Informationen sind zu finden unter:

Artikel Elektronika russisch

PDF news_20140530_elektronika_rus (757.07 KBytes)
News
Messen
Presse